Leben mit AURO

Das Verarbeiten von AURO Produkten ist kinderleicht. Wir stehen Ihnen beratend immer zur Verfügung.

Farbton des Monats

März: Fröhlich buntes Osternest

Eier im Osternest sind traditionell ein Symbol für Leben und Fruchtbarkeit. Die natürlichen Färbesubstanzen der AURO-Ostereierfarben sind schon seit Jahrhunderten bekannt.

Für das strahlende Gelb ist die Gelbwurzel (Kurkuma) verantwortlich. Von der Cochenille-Schildlaus stammt die Farbe, die auch Lippenstifte oder einen bekannten italienischen Aperitif scharlachrot färbt.

Orange werden die Eier durch einen Farbstoff aus Gelbwurzel und Cochenille und das frühlingsfrische Grün ist ein Pigment aus dem Farbstoff des Blattgrüns.

So geht das Färben:
Das Pulver wird einfach in ¾ Liter kochendem Wasser aufgelöst und darin bis zu sechs Eier acht Minuten lang hart gekocht.  
Werden die Eier ein paar Mal gewendet, färben sie sich schön gleichmäßig. Der Farbton wird umso kräftiger, je länger die Eier im Farbwasser kochen. Auf braunen Eiern ergeben sich dunklere Farbeffekte, auf weißen Eiern strahlen die Farben intensiver.

  • Natur pur: AURO-Ostereierfarben sind gesundheitlich unbedenklich, kompostierbar und können so wieder in den Kreislauf des Lebens integriert werden.
  • Kaufen: Das AURO-Ostereierfarbenset umfasst vier Farben: gelb, orange, rot und grün. Es ist zum UVP von 2,99 € in vielen Naturkostläden, Reformhäusern, Apotheken, bei AURO-Fachhändlern, bei Internet-Händlern und Naturwaren-Versendern erhältlich.

Veranstaltungskalender

Lassen Sie sich inspirieren und fachkundig von Ihrem AURO-Händler beraten.
Nächste Veranstaltung:

06.10.2017 – 08.10.2017
WearFair & mehr
Tabakfabrik Linz